where memories at
23032013

kurz vor halb zwei. ich sollte schlafen. schon so lange schlafen, doch anstelle zu schlafen sitze ich hier und arbeite an dem blog der grade erst geboren wurde. noch so vieles gibt es zu tun, und ich habe den drang es zu perfektionieren aber ich tu' es nicht da ich weiß das ich nie ganz zufrieden sein werde. hach

ich weiß nicht wie lange ich auf diesem blog schreiben werde, ob ihn einer lesen wird und was in der zukunft geschehen wird. ich möchte hier meine erfolge ( oder auch misserfolge ) zum thema abnehmen hinschreiben. ich will nicht verurteilt werden auch wenn es sicherlich welche tun, dennoch ist es meine sache ich weiß was gut oder was schlecht ist. und momentan ist die einzige sicht die ich habe abzunehmen. ich habe alles satt, die blicke. die sprüche. das tuscheln. einfach alles. es muss sich was verändern. ich schaffe es nicht ohne meine gedanken nieder zu schreiben deswegen brauche ich diesen blog. vielleicht kann ich hier mal endlich so sein wie ich bin. ohne darauf achten zu müssen was ich schreibe da ich niemanden enttäuschen kann da mich niemand kennt. vielleicht ist es ein anfang, eine chance die ich nutzen muss. ach, ich denke zu viel was ich immer tu'.

doof. doof. doof. alles ist doof.
23.3.13 01:27
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hanna / Website (25.3.13 01:07)
hey, mach dich nicht so fertig..
viel füheln sich zu dick (ja ich auch!) und wollen abnehmen aber du musst dich deswegen nicht sooo fertig machen!! :D

Ich hab auch vor ein paar Tagen einen Blog erstellt, bin deswegen am Abend immer viel zu lange online und hab auch das Gefühl dass ich das ganze Layout und so nie fertig kriegen werde... ;P

Tja, das wollt ich dir nur mal sagen. Ich dachte vielleicht freust du dich ja über ein Kommentar.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen